Karin KreitmairKarin Kreitmair

 

Als ich 2008 mein erstes Kind bekam verändertet sich für mich das ganze Leben.
Ich musste viele Vorurteile die ich hatte revidieren. Zum Beispiel dachte ich das unser Kind in seinem Bett schlafen sollte, 6 Monate stillen währen mehr als aussreichend und das man ein Baby viel Tragen muss, bezweifelte ich auch.


Dann kam das kleine Wesen auf die Welt und belehrte mich eines besseren. Meine Tochter schlief von Anfang an nur eng an meinem Körper von weglegen lassen war sie nicht sehr überzeugt. Meine Hebamme zeigte mir dann wie ich sie im Tuch binden konnte und somit konnten wir uns dann zum Glück wieder frei bewegen :-). Sie war sehr lange Tragling und Stillkind.

Als 2011 unser Sohn das Licht der Welt erblickte war mir bald klar das ich nicht mehr in meinen Beruf als medizinische Fachangstellte zurück kehren würde.

Ich wollte das Wissen über das Tragen, Stillen und den natürlichen Umgang mit dem Baby auch an andere junge Eltern weitergeben.

2012 machte ich die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Clauwi-Trageschule. Parallel dazu begann ich die Ausbildung zur Stillberaterin bei der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen (AFS).

Im November 2013 machte ich die Ausbildung zur Babymassagekursleitererin bei der Deutschen Gesellschaft für Babymassage. Seit Anfang 2014 bin ich zertifiziert und darf mich CIMI nennen.

Im September 2014 begann ich meine Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin beim Ausbildungszentrum Laktation und Stillen, diese habe ich  im Oktober 2015 mit dem IBCLC Examen abgeschlossen.

Auf Anfrage gehe ich auch als Geburtsbegleiterin (Doula) mit zur Geburt.